Therapie

In unserer Praxis werden verschiedene Therapieformen für Patienten mit chronischen Rücken- oder Gelenkerkrankungen angeboten.

Minimalinvasive Schmerztherapie an der Wirbelsäule

Chronische Rückenschmerzen sind eines der häufigsten Krankheitsbilder. Die Therapie gestaltet sich oft schwierig und langwierig. Durch die mikroinvasive Wirbelsäulen-Schmerztherapie kann man mit Hilfe sehr feiner Nadeln, welche unter computertomographischer Kontrolle direkt am Ort der Schmerzentstehung platziert werden, eine schnelle und oft nachhaltige Linderung der Schmerzen bewirken.

Sowohl die PRT (periradikuläre Therapie) als auch die Facettengelenksinfiltrationen werden in unserem Hause durch eigens dafür ausgebildete Ärzte (Dr. Remplik und Dr. Strauswald) durchgeführt.

Antientzündliche Therapie chronischer Gelenkerkrankungen

Die Radiosynoviorthese ist ein nuklearmedizinisches Verfahren zur Behandlung chronisch degenerativer und chronisch entzündlicher Gelenkerkrankungen. Durch die Injektion nuklearmedizinischer Substanzen in das Gelenk wird die Entzündung nachhaltig behandelt.

Die Radiosynoviorthese wird in unserem Hause nur durch Dr. Winter durchgeführt.

Minimal-invasive Wirbelsäulen Schmerztherapie

Periradikuläre Therapie (PRT)
Facettengelenksinfiltration