• Kernspintomographie
  • Computertomographie
  • Brustdiagnostik
  • Therapie
  • Nuklearmedizin
  • Weitere

Radiosynoviorthese (RSO)

Unter Radiosynoviorthese versteht man eine seit vielen Jahren bewährte nuklearmedizinische Therapiemethode, mit der chronisch entzündliche Gelenkerkrankungen lokal behandelt werden. Wörtlich übersetzt bedeutet Radiosynoviorthese die Wiederherstellung der Gelenkschleimhaut durch radioaktive Strahlung.

Die Therapie wird in unserer Praxis ausschließlich von Dr. Thomas Winter durchgeführt.

Termine werden nur von Dr. Thomas Winter persönlich vergeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Radiosynoviorthese- häufig gestellte Fragen.

Radiosynoviorthese (RSO)